Qualifizierte Standbesucher gewinnen

Für viele Unternehmen gehört der jährliche Messestand zum festen Bestandteil der eigenen PR- und Image-Arbeit. Durch die Vielzahl themenspezifischer B2B-Messen im deutschsprachigen Raum lassen sich sehr einfach Messen finden, die von der eigenen Zielgruppe besucht werden.

Auf der Messe sind Sie sich jedoch nicht alleine.

Wie Sie Messebesucher gezielt an Ihren Stand bringen

Um die Aufmerksamkeit der Messebesucher zu erlangen, wird häufig professionelle Messevorberichterstattung eingesetzt.

Sofern ein Unternehmen durch regelmäßige redaktionelle Berichterstattungen bereits in den Medien in Erscheinung getreten ist, dann ist es für die Besucher auch viel interessanter. Man kennt das Unternehmen und dessen Produkte und möchte sich nun am Stand einen persönlichen Eindruck verschaffen.

Dieser Effekt verstärkt sich, wenn noch vor dem Messebesuch Ankündigungen in relevanten Fachzeitschriften und Zeitungen platziert werden. Diese berichten von den Innovationen, die auf der Messe präsentiert werden sollen, ohne dabei zu viel zu verraten. Das Interesse ist geweckt und interessierte Besucher strömen vermehrt auf Ihren Messestand.

Key-Personen an den Messestand bringen

Angesichts der kurzen Dauer eines Messe-Events kann Pressearbeit dabei helfen, dass Ihr Messestand v.a. von qualifizierten Interessenten besucht wird. Hierdurch können Sie aus Ihrem Messestand deutlich mehr Resultate erzielen.

Wie sorgen wir für diesen Effekt?

Als Pressedienstleister kennen wir die Zeitungen und Zeitschriften, die von Key-Personen vieler Branchen auch wirklich gelesen werden. Durch unsere guten Verbindungen zu diesen Medien können wir dort messebezogene Fachartikel noch lange vor Messebeginn platzieren, die letztlich zum Besuch Ihres Messestands anregen.

Ob das auch für die von Ihnen besuchte Messe möglich ist, erfahren Sie hier: